Banner

Neujahrsempfang der Stadt Waldshut-Tiengen

10.01.2018

Beim Neujahrsempfang der Stadt Waldshut-Tiengens ging es u.a. um schnelles Internet. Knapp 70 Millionen Euro vom Land seit 2016 für den Landkreis sprechen für sich.

Der Neujahrsempfang der Stadt Waldshut-Tiengen ist immer ein besonderer Jahresauftakt, bei dem ich nach ein paar Tagen Auszeit mit meiner Familie wieder in den politischen Alltag eingestiegen bin. Viele Begegnungen mit Bürgerinnen und Bürgern, denen ich im persönlichen Gespräch ein gutes neues Jahr wünschen konnte. Ein besonderer Moment war die Übergabe des Breitbandzuschusses, den der geschäftsführende CSU-Bundesverkehrsminister Schmidt bewilligt hatte. Nach rund 70 Millionen Euro Landesförderung durch den Minister für Digitalisierung, Thomas Strobl, in den vergangen beiden Jahren, ist das ein weiterer, wichtiger Baustein für die Digitalisierung unserer Heimat.

Felix Schreiner beim Neujahrsempfang
Feierliche Übergabe des Förderbescheids: Oberbürgermeister Dr. Philipp Frank,  Parl. Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter MdB, Gerhard Albicker, Bundestagsabgeordneter Felix Schreiner MdB und Norbert Bodmer
Feierliche Übergabe des Förderbescheids: Oberbürgermeister Dr. Philipp Frank,
Parl. Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter MdB, Gerhard Albicker, Bundestagsabgeordneter Felix Schreiner MdB und Norbert Bodmer
v.l.: Bundestagsabgeordneter Felix Schreiner, frühere Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt und Thomas Dörflinger, Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller
v.l.: Bundestagsabgeordneter Felix Schreiner, frühere Bundestagsabgeordnete Gabriele Schmidt und Thomas Dörflinger, Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller

Home | Links | Impressum | Sitemap
© CDU Waldshut 2018